Pumpen-, Lüfter-, Rührwerksmotoren

Beispielhafte Ausführung

Kurzbeschreibung

Die Motoren sind ausgeführt als Drehstrom-Asynchronmotoren mit Kurzschlussläufer (ASM-KL). Die M=f(n) Kennlinie ist anwendungsspezifisch quadratisch. Durch die gezielte Verwendung besonderer Materialqualitäten und optimierter elektrischer und mechanischer Auslegung erreichen wir mit den Motoren einen sehr hohen Wirkungsgrad.

Anwendung

Die fremd- und eigenbelüfteten Motoren werden u.a. eingesetzt als Pumpenmotoren in vertikalen mehrstufigen Prozesspumpen. Diese Anwendung ist gekennzeichnet durch eine quadratische Lastkennlinie, hohe mechanische und thermische Anforderungen an die Lagerung, hohe Antriebsdrehzahlen und harte Einsatzbedingungen.

Technische Daten

  • Achshöhe: 112 bis 400 mm
  • Leistung: bis 450 kW
  • Drehzahlbereich: bis 6.000 U/min
  • Betriebsart: S1 (Dauerbetrieb)
  • Effizienzklasse: IE 2 / IE 3
  • Kühlung: IC 411 (eigenbelüftet)
  • Spannung: 400 V / 50 Hz
  • Isolationsklasse: F
  • Bauform: IM B3 / B5
  • Schutzart: IP 54
  • Schwinggrößenstufe: A
  • Umgebungstemperatur: -20 bis 40 °C
  • Aufstellhöhe: bis 1.000 m

Details Standardausführung

  • Betrieb am Frequenzumrichter
  • Wellenende aus C-45
  • Wuchtung mit halber Passfeder
  • Lagerschilde und Gehäuse aus Grauguss
  • Spindellager für hohe axiale und radiale Beanspruchung
  • Grundierung RAL 7031

Optionen elektrische Ausführung

  • Erhöhte Nennleistung für Kurzzeit oder Aussetzbetrieb
  • Effizienzklassen IE 4
  • mit Fremdlüfter (axial oder radial)
  • Sonderspannungen und -frequenzen
  • als 2, 4 oder 6 oder 8-polige Motoren
  • Isolationsklasse H
  • Höhere Umgebungstemperaturen und Aufstellung über 1.000 Höhenmeter
  • Wicklungstemperaturüberwachung durch Temperaturschalter, Kaltleiter oder Pt100
  • Stillstandsheizung

Optionen mechanische Ausführung

  • Bauformen nach IEC 60034-7
  • Sonderwellenmaterial für aggressive Medien
  • sehr lange Wellen für Rührwerke
  • elektrisch isolierte Lager
  • Nachschmiereinrichtung manuell oder automatisch
  • Schwinggrößenstufe B
  • Feucht- und Tropenschutzausführung
  • verschiedene Lackqualitäten, RAL-Farbton nach Wahl

Optionen Anbaukomponenten

  • Bremse
  • Getriebe
  • Drehzahlgeber optisch oder magnetisch
  • Rücklaufsperre

Optionen Zertifikate, Sonderabnahmen, z.B.

  • GOST
  • Germanischer Lloyd
  • Diverse Werknormen
  • etc.

Beispielmotor 2EF355XG-02/D

  • Spannung: 380 V / 62,8 Hz
  • Leistung: 309 kW S1 (Dauerbetrieb)
  • Drehzahl: 3.755 U/min
  • Achshöhe: 355 mm
  • Frequenzumrichterbetrieb

Anwendungsspezifische technische Details

  • Auslegung für Sonderspannung
  • Isolationsklasse F
  • Auslegung für max. Lagertemperaturerwärmung von 60 K bei 40 °C Umgebungstemperatur
  • Aufstellung V1, inklusive Regendach
  • Auslegung für Aufstellung 1.315 m über NN
  • Schutzart IP 55
  • manuelle Nachschmiereinrichtung